Namaste, 

 

die neuen Herbstkurse 2024 sind ausgeschrieben. 

Mittwoch, Donnerstag vormittags und 

am Donnerstag abends

und ganz neu 

Freitag vormittags.

 

Die Kurse sind für Jedermann und Jedefrau, egal ob Anfänger oder schon länger Übende.

 

Meine Gruppen sind sehr klein, maximal 8 Personen und darum ist der Kurs sehr individuell.

Ich gehe auf jeden Einzelnen persönlich ein und

gebe gerne Alternativen, falls es notwendig sein sollte.

 

Du bist bei mir in guten Händen.

Ich freu mich, mit dir Yoga üben zu dürfen.

10.06.24




Sonntag-Abend       ist       YOGA NIDRA - Abend 

Immer wieder Sonntags biete ich eine Stunde YOGA NIDRA an.

YOGA NIDRA ist eine sehr effektive Entspannungstechnik.

Du fühlst dich wie in einem wachen Schlafzustand, körperlich entspannt und geistig hellwach.

Wir beginnen mit einer kleinen Bewegungseinheit, um dann entspannt auf der Matte liegen zu können.

Gönne dir diese eine Stunde, bevor die Woche wieder losstartet.

Beginn ist jeweils 19:30 Uhr.

Es findet statt, ab 5 Teilnehmern.

Bitte bis spätestens Freitag abends vorher anmelden.

Ab Samstag steht es auf dieser Seite, falls es nicht statt findet.     Vielen Dank.

voraussichtliche Termine:

  

 

14. Juli 2024          um 19:30 Uhr 

6. Oktober 2024     um 19:30 Uhr

3. November 2024 um 19:00 Uhr

1. Dezember 2024  um 19:00 Uhr

  

Bitte für jeden einzelnen Termin unter Kontakt oder WhatsApp anmelden.

Freiwillige Spende.     

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                10.06.2024

 



Hygieneschutzkonzept

 für YOGANDRA

Organisatorisches

o   Durch Vereinsmailings, Raumaushänge sowie durch Veröffentlichung auf der Website und in den sozialen Medien ist sichergestellt, dass alle Mitglieder ausreichend informiert sind.

o   Die Einhaltung der Regelungen wird regelmäßig überprüft. Bei Nicht-Beachtung erfolgt ein Platzverweis.

Generelle Sicherheits- und Hygieneregeln

o   Wir weisen unsere Mitglieder auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zwischen Personen im In- und Outdoorbereich hin.

o   Die Teilnehmer dürfen nur ihre eigenen, mitgebrachten Matten, Kissen, Hocker benutzen und diese anschließend wieder mit nach Hause zu nehmen.

o   Körperkontakt außerhalb der Trainingseinheit (z. B. Begrüßung, Verabschiedung, etc.) ist untersagt.

o   Mitglieder, die Krankheitssymptome aufweisen, wird das Betreten des Yogaraumes und die Teilnahme am Unterricht untersagt.

o   Mitglieder werden regelmäßig darauf hingewiesen, ausreichend Hände zu waschen und diese auch regelmäßig zu desinfizieren. Für ausreichende Waschgelegenheiten, Flüssigseife und Einmalhandtücher ist gesorgt.

o   Vor und nach dem Training (z. B. Eingangsbereiche, WC-Anlagen, Umkleiden, Abholung und Rückgabe von Sportgeräten etc.) gilt eine Maskenpflicht – sowohl im Indoor- als auch im Outdoor-Bereich.

o   Durch die Benutzung von Handtüchern wird der direkte Kontakt mit Sportgeräten/Hilfsmitteln vermieden. Nach Benutzung von Hilfsmittel werden diese durch den Sportler selbst gereinigt und desinfiziert.

o   In unseren sanitären Einrichtungen stehen ausreichend Seife und Einmalhandtücher zur Verfügung. Nach Nutzung der Sanitäranlage ist diese direkt vom Nutzer zu desinfizieren. Außerdem werden die sanitären Einrichtungen mind. einmal täglich gereinigt. 

o   Hilfsmittel werden von den Übenden selbstständig gereinigt und desinfiziert. Hoch frequentierte Kontaktflächen (z. B. Türgriffe) werden alle 3 Stunden desinfiziert – hierbei ist geregelt, wer die Reinigung übernimmt.

o   Unser Yogaraum wird alle 120 Minuten so gelüftet, dass ein ausreichender Frischluftaustausch stattfinden kann. Dazu werden die zur Verfügung stehenden Lüftungsanlagen verwendet.

o   Unsere Trainingsgruppen bestehen immer aus einem festen Teilnehmerkreis. Die Teilnehmerzahl und die Teilnehmerdaten werden dokumentiert. Auch der Trainer/Übungsleiter hat stets feste Trainingsgruppen.

o   Unsere Mitglieder wurden darauf hingewiesen, dass bei Fahrgemeinschaften Masken im Fahrzeug zu tragen sind.

o   Haltet bei Ankunft auch vor dem Studio Abstand und wartet bis alle Teilnehmer des vorangegangenen Kurses das Studio verlassen haben und der Lehrer euch hereinbittet. Tretet einzeln, mit Schutzmaske und ausreichend Abstand ein.

o   Während der Yogaunterrichts sind Zuschauer untersagt.

o   Verpflegung sowie Getränke werden von den Mitgliedern selbst mitgebracht und auch selbstständig entsorgt.

o   Sämtliche Unterrichtsstunden werden dokumentiert, um im Falle einer Infektion eine Kontaktpersonenermittlung sicherstellen zu können. Aus diesem Grund werden die Trainingsgruppen auch immer gleich gehalten.

Maßnahmen vor Betreten der Räumlichkeiten im Yogandra

o   Mitgliedern, die Krankheitssymptome aufweisen, wird das Betreten des Yogaraumes und die Teilnahme am Training untersagt.

o   Vor Betreten der Räumlichkeiten werden die Mitglieder bereits auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern hingewiesen.

o   Eine Nichteinhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern ist nur den Personen gestattet, die generell nicht den allgemeinen Kontaktbeschränkungen unterzuordnen sind (z. B. Ehepaare).

o   Bei Betreten des Vorraumes und des Yogaraumes gilt eine Maskenpflicht.

o   Vor Betreten der Räumlichkeiten ist ein Handdesinfektionsmittel bereitgestellt.

Zusätzliche Maßnahmen im Indoorsport

o   Vor und nach dem Training gilt auch eine Maskenpflicht auf dem gesamten Parkplatz

 

o   Nach Abschluss der Trainingseinheit erfolgt die unmittelbare Abreise der Mitglieder.


NAMSTE ihr lieben Yoginis!

 

" If you can´t outside ---- go inside !!!

 

Jetzt bekommen wir viel Zeit geschenkt,

um sie sinnvoll zu nutzen.

Machen wir alles, was uns Freude und Liebe bereitet,

um den vielen ängstlichen und negativen Meinungen

etwas Freudiges und Positives entgegen zu setzen.

Die Erde braucht jetzt unsere Hilfe,

um sie wieder im Lichte erstrahlen zu lassen.

 

Macht mit an einer weltweit gleichzeitiger Meditation

am 5. April um 4:45 Uhr.

 

Anleitung:

 

1.    Verwende deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Bewusstseinszustand zu bringen.

  

2.    Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation als ein Werkzeug zu verwenden, um den Planeten in die optimalste Zeitlinie zu bringen und als ein Werkzeug, um das Coronavirus vollständig zu entfernen.

  

3.    Stelle dir eine Säule aus strahlend weißem Licht vor, die von der kosmischen Zentralsonne ausgeht und dann zu den Zentralsonnen aller Galaxien in diesem Universum verteilt wird.

 

Stelle dir dann vor, wie dieses Licht durch die Galaktische Zentralsonne eintritt, dann durch unsere Galaxie geht, dann in unser Sonnensystem eintritt und durch alle Lichtwesen innerhalb unseres Sonnensystems und dann durch alle Wesen auf dem Planeten Erde und auch durch deinen Körper zum Mittelpunkt der Erde geht.

  

4.    Stelle dir vor, wie dieses Licht alle auf der Erde verbliebenen Coronaviren umwandelt, alle infizierten Gebiete auf dem Planeten desinfiziert, alle Patienten heilt, alle mit dieser Epidemie verbundenen Ängste beseitigt und die Stabilität wiederherstellt.

  

5.    Stelle dir vor, wie sich der Verlauf der Ereignisse auf dem Planeten Erde in die möglichst positive Zeitlinie verschiebt, weg von allen Epidemien, weg von allen Kriegen, weg von aller Weltherrschaft.

  

Stelle dir vor, wie weißes, rosafarbenes, blaues und goldenes Licht alle Benachteiligungen heilt, alle Armut auslöscht und der ganzen Menschheit Überfluss bringt.

  

Stelle dir vor, dass ein neuer großer kosmischer Zyklus des beginnenden Wassermannzeitalters beginnt, der allen Wesen auf der Erde reines Licht, Liebe und Glückseeligkeit bringt.

  

SIEG DEM LICHT!



Hurra!

Ein neuer Yoga-Kurs beginnt.

Ab September 2019 biete ich wieder einen neuen Yoga-Anfängerkurs an.

Am Donnerstag 

von 9:45 - 11:15 Uhr.

Bei Interesse einfach melden.

                                                                                                                                                                                                      06.09.2019


Die neuen Frühjahrskurse 2019 sind ausgeschrieben.

Unter     Kurse     findet ihr die neuen Angebote.

 

Übrigens ab 2019 findet voraussichtlich einmal im Monat ein Yoga Nidra Abdend statt.

Weitere Informationen werden ab Januar hier zu finden sein.  

Ich wünsche Euch allen eine schöne Adventszeit zum Ankommen.                                                                                            02.12.2018

 



08.04.18 ~ Eröffnungsfeier

 

Ein Traum ist wahr geworden!

Nach drei Monaten schwerster Renovierungsarbeiten wurde am 08. April um 17 Uhr der Yogaraum Yogandra eingeweiht.

Zahlreiche Gäste besuchten das Event.

Vielen Dank an Alle, die gekommen sind,

für mich war es ein unvergesslicher Abend. 

Namaste